Dienstag, 8. Januar 2008

Wahlrecht von Staatsbürgerprüfung abhängig machen?

Also, es sind bald Wahlen in Niedersachsen und da ich möchte, dass hier keine Deppen regieren, bitte ich um Beachtung des folgenden Links:

Wahl-O-Mat

Und jetzt der Antiaufruf:

Wenn Sie keine Ahnung von oder schlicht kein Interesse an Politik haben, gehen Sie bitte nicht wählen!

Es hat nichts mit Demokratie zu tun, wenn man sein Kreuzchen "irgendwo" macht.

Und entschuldigen Sie den reißerischen Titel ...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sie wissen aber schon, dass Nichtwähler die "kleinen" Parteien untstützen, gelle?

Mein Ergebnis: FDP gefolgt von der CDU, das klingt gut.

Matthias

exklka hat gesagt…

Klingt hervorragend. Wie muss ich meine Meinung ändern, damit ich nicht mehr "Die Linke" ganz vorne habe? ;)

Anonym hat gesagt…

Nach dem GBN nun auch der KBN-Blog tot? Schade...