Donnerstag, 21. Februar 2008

Aufgeräumt

Es wird Frühjahr, also Zeit für den Frühlingsputz. Ich habe meinen Schreibtisch aufgeräumt. Er ist lichtgrau. Interessant.

Dabei fand ich aber auch das schlaue Büchlein "Anwalt 2006", von einer großen Versicherung, deren Namen mit "Allian" anfängt. Bis vor kurzem habe ich es noch regelmäßig für die Berechnung meiner Gebühren genutzt. Es war also nur verschwunden, nicht verschollen. Trotzdem bin ich zur Ansicht gelangt, dass sich "Anwalt 2008" auf dem Schreibtisch besser macht.

Tatsächlich habe ich es nach kurzem Googleln, Googeln oder Googlen gefunden und problemlos telefonisch bestellt. Jetzt muss es nur noch kommen und dann kann ich das Alte austauschen. Wo ist das eigentlich schon wieder hin? Muss irgendwo hier unter dem Papierberg sein ...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ist der "Anwalt 2008" umsonst...?

exklka hat gesagt…

Aaalso, hier ganz platt der Link.

Hier steht, er sei für Anwälte kostenlos. Den von 2006 habe ich sogar unaufgefordert bekommen. Auf der ersten Seite steht aber "Schutzgebühr 5,00 Euro." Schließlich wurde ich bei der telefonischen Bestellung noch gefragt, wieviele ich denn bräuchte.

Von daher beziehe ich mich auf das Urteil des LG Hamburg und distanziere mich von allem und jedem.